Prozessbegleitung

Systemisch-ganzheitliche Prozessbegleitung   

   

Du und dein Anliegen stehen im Mittelpunkt der Prozessbegleitung. Dabei ist meine Herangehensweise prozessorientiert und ressourcenzentriert, d.h. dass wir gemeinsam Wege zur Erreichung konkreter Ziele erarbeiten und dass so im Laufe des Prozesses ein erweiterter Handlungsspielraum sichtbar bzw. spürbar wird. Der systemische Zugang bezeichnet dabei den Fokus auf das Zusammenspiel verschiedener Systeme und die Verknüpfung mit einem ganzheitlichen Zugang bedeutet alle Ebenen, die das menschliche Leben umfassen, miteinzubeziehen bzw. mit ihrer Gesamtheit zu arbeiten. 
Methodisch besteht einerseits die Möglichkeit von klassischen Coaching-Methoden (beispielsweise zirkuläre Fragen, Systembrett, Visionsarbeit, Ressourcenarbeit u.ä.) und andererseits von kreativen Ansätzen, wie Schreibeinheiten, sowie die Kombination mit begleiteten Naturgängen.

 

 

Ich biete systemisch-ganzheitliche Prozessbegleitung sowohl Indoor als auch in der Natur an; sowohl in Form von Einzelbegleitung als auch die Begleitung von Gruppen.